E-Learning-Kurs
Online-Ausbildung zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB)
Jederzeit verfügbar
2.100,00
inkl. 19 % MwSt. | Artikelnummer: DSEV985I
Fachkunde Informationssicherheitsbeauftragter (ISB)
Mit der Ausbildung zum Informationssicherheitsbeauftragten (ISB) erhalten Sie die notwendige Fachkunde, um als Informationssicherheitsbeauftragter arbeiten zu können.
Durch den Kurs erhalten Sie das Basiswissen, um die Datensicherheit zu beurteilen und die Informationssicherheit zu verbessern. Von den Grundlagen der Informationssicherheit, Grundlagen von ISMS Standards wie ISO 27001© und Best Practices - unsere Experten vermitteln Ihnen das nötige Wissen.
Durch interaktive Lernmodule, Fallstudien und praktische Übungen erhalten Sie praxisnahes Wissen und sind somit in der Lage, die Anforderungen, die an die Position des Informationssicherheitsbeauftragten gestellt werden, zu erfüllen.
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung als PDF. Bei erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat, welches Ihre Kompetenz in der Informationssicherheit bescheinigt.
Inhalt des Lehrganges
Zielgruppe & Abschluss
Mehrwert des Kurses
Vorlagen
Sie erhalten Vorlagen welche Sie an die Organisation angepassen können. Sie können die Vorlagen für Ihre berufliche Tätigkeit als Informationssicherheitsbeauftragter nutzen und beliebig verändern.
DSEV Connect
Vernetzen Sie sich kostenfrei mit Experten, Beauftragten und Fachleuten im Bereich Datenschutz, Informationssicherheit und Whistleblowing.
Personensiegel
Ihr persönliches Siegel für E-Mail-Signatur, Briefkopf und Website zum Ausweis Ihrer Qualifikation.
DSEV WIKI
Sie erhalten einen kostenlosen Jahreszugang zum DSEV-ISB-Wiki. Hier finden Sie nützliche Informationen und haben Zugriff auf alle Vorlagen und Muster.
Zertifikat & Eintrag in der Datenbank
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat. Ihre persönliche Zertifikatsnummer wird in unserer Zertifikatsdatenbank hinterlegt und ist zum Nachweis der Gültigkeit jederzeit abrufbar.
Kurs Anmeldung
Der E-Learning-Kurs kann jederzeit gestartet werden. Termine sind nicht notwendig.
Norma Schmidt
Leiterin der Akademie
Das sagen unser Teilnehmer/innen der DSEV Akademie
Häufig gestellte Fragen
Prüfungsbedingungen
Informationen zu den Prüfungsbedingungen finden Sie in unseren AGB (https://dsev.online/agb/).
Voraussetzungen
-Display (bei mobilen Geräten kann es zu Einschränkungen kommen)
-Internetzugang
-Lautsprecher oder Headset
-Persönliche E-Mail-Adresse
-Aktueller Browser
-Word und Excel
Teilnahmebestätigung/ Zertifikat
Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie nach Beendigung der Prüfung als PDF per E-Mail zugesandt. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat per Post.
DEKRA Zertfifizierung
Für diesen Kurs bieten wir aktuell keine DEKRA-Zertifizierung an.
Wie funktioniert die Anmeldung?
Nach Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Kurs.
Unterschied zwischen E-Learning und Online-Seminar
E-Learning und Online-Seminar sind zwei Formen des digitalen Lernens.
-E-Learning ist ein selbstgesteuertes Lernen, bei dem die Lernenden Zugang zu Lernmaterialien haben, die sie in ihrem eigenen Tempo bearbeiten können.
-Online-Seminar ist ein live übertragenes Lernen, bei dem die Lernenden an einer virtuellen Sitzung teilnehmen, die von einem Dozenten oder Trainer geleitet wird.
Kann ich den Kurs unterbrechen und später fortsetzen?
Ja, Sie haben die Möglichkeit, den E-Learning-Kurs zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzufahren. Die Prüfung kann jedoch nicht unterbrochen werden. Sie haben 30 Tage lang Zeit, den Lehrgang und die Prüfung zu absolvieren.
Zahlungsbedingungen
Unsere Kurse können Sie nach Eingang der Rechnung per Überweisung bezahlen. Alternativ können Sie auch den Zahlungsdienstleister PayPal verwenden. Ratenzahlungen sind bis zu 24 Monaten möglich. Es werden keine Zinsen berechnet.